DfT Family: Ioana’s DfT Diary, Week 5

Ich werde London in ein paar Tagen verlassen. Ich weiß, dass ich meine Freunde und einige Orte hier vermissen werde, London ist eine wunderschöne Stadt. Aber ich freue mich wirklich sehr, zurück nach Hause zu ziehen.
Ich habe eine Goodie-Bag von der Berliner Fashion Week bekommen, und mir wird bewusst, dass Freude auch gerade durch kleine Dinge entstehen kann. Es ist toll, wie glücklich mich diese Geschenke machen, aber vor allem das Foto vom veganen Barbecue mit Stella ist für mich sehr kostbar.

Ich komme nachts in Bukarest an, der Geruch der Stadt ist einzigartig. Wie jede andere Stadt, hat Bukarest eine besondere Atmosphäre, aber dies ist meine Stadt. Ich bin glücklich, zuhause zu sein. Bukarest gibt mir eine innere Ruhe und ich glaube, dass dies das Wichtigste ist für jemanden, der Designs entwirft auf Grund seiner Gefühle. Meine zwei Katzen, mein Hund, meine Freunde und meine Familie – alle sind glücklich, mich zu sehen, und ich bin es auch.
Morgen werde ich an die Küste fahren. Ich liebe das Meer, den Sand und die Sonnenuntergänge. Wie eine romantische Person, obwohl ich eigentlich gar nicht immer so bin. Ich werde meinen Laptop und mein Tablet mitnehmen und viel zeichnen, während die Sonne am Mittag sehr stark sein wird. Aber ich werde auch Zeit haben, meinen Akku wieder aufzuladen und mich auf die nächste Phase vorzubereiten.

TwitterFacebookDeliciousGoogle Bookmarks

Hinterlasse einen Kommentar


* Pflichtfelder


acht × 9 =