Alexandra Kiesel


Marc
Buscha

Lena
Hasibether

Jonathan
Christopher
Hofwegen

Alexandra
Kiesel

Markus
Schmidbauer

Zur Person

Mein Name ist: Alexandra Kiesel.
Ich bin: 28 Jahre alt.
Geboren bin ich in: Hausdorf near Leipzig.
Meine Universität: Kunsthochschule Berlin Weissensee
Meine Vorstellung von Mode in drei Worten: Ich möchte Mode demokratisieren, damit jeder die Chance hat, seinen eigenen Stil zu finden. Wie andere mich sehen, sollte nicht länger von Trends bestimmt sein, sondern allein von mir.

Mein Lieblingsdesigner: Henrik Vibskov, Bruno Pieres, Raf Simons.
Meine Leidenschaften und Interessen außerhalb der Mode: Kunst, Bildhauerei, Illustration, Street Art, Installationen.
Das trage ich immer bei mir:
Eine große Tasche mit allen möglichen Dingen, die da schon ewig drin sind.

Kollektion

Designer's message

Das Besondere an Alexandra Kiesels Damenkollektion ist die wundervolle Art, wie sie Farben einsetzt. Wie Bausteine setzt Kiesel die Grundfarben in geometrischen Mustern nebeneinander. Einfarbige Klassiker in Rot, Grün, Gelb und Blau können – je nachdem, wie man sie beim Tragen kombiniert – ganz besonders leuchtend wirken. Die Entwürfe der Designerin, die ihren Abschluss an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee gemacht hat, lassen klare Bauhaus-Einflüsse erkennen. So werden die schlichten Materialien und klassischen Schnitte durch kleine Details wie quadratische Schultern, Kragen oder schmale Gürtel ergänzt. Die Kollektion mit dem Titel „Baukasten_Individualisten 12 / 6 / 24“ hält, was sie verspricht, und schafft ein Gefühl von Vielseitigkeit und Individualität. Dank der flexiblen Kombinationsmöglichkeiten der Module findet jeder seinen eigenen Stil.

Designer